Reutlingen RADVERKEHR

SWP 08.01.2015

"Werkstattbericht"

Einen weiteren Schritt vorangekommen ist Reutlingen beim Radverkehr, sagte Stadtentwickler Stefan Dvorak in seinem "Werkstattbericht". Sichtbares Zeichen ist, dass in der Aulber-. Schulstraße und Planie künftig auch gegenläufig gefahren werden darf. Und wenn der Gemeinderat zustimmt, soll es bald auch einen Masterplan "Rad" geben.