Reutlingen Psychose-Seminar im Kontaktcafé

SWP 16.03.2013

Fürsorge und Selbstbestimmung - zwei gegensätzliche Pole, die Spannung erzeugen. Um diese Spannung geht es beim Psychose-Seminar im Kontaktcafé des Zentrums für Gemeindepsychiatrie in der Gustav-Werner-Straße 25. "Fürsorge versus Autonomie" heißt das Thema des Gesprächs- und Informationsabends am Dienstag, 19. März. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und dauert inklusive Pause bis 19.30 Uhr. Eingeladen sind psychisch Erkrankte und ihre Angehörigen, Mitarbeiter psychiatrischer Einrichtungen, Studenten, Auszubildende und am Thema interessierte Bürger. Die Psychose-Seminare werden veranstaltet von den Trägern des Zentrums für Gemeindepsychiatrie und der Initiative Psychiatrieerfahrener.

Info Kontakt über Ulrike Eiben unter Telefon: (07121) 16 16 46 oder Ursel Spannagel, Telefon: (07121) 27 84 26.