Pfullingen POLIZEIBERICHT vom 5. Januar

SWP 05.01.2012

Angeblicher Überfall

Am Mittwoch gab ein 43-Jähriger beim Pfullinger Polizeirevier zu Protokoll, dass er am Montagabend nach einem Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft durch die Anlage am Klostersee gegangen und dort überfallen worden sei. Er habe plötzlich von hinten einen Schlag bekommen und sei in den Klostersee gefallen. Eine ältere Dame habe ihm anschließend aus dem Wasser geholfen, worauf er mit einem Linienbus nach Hause gefahren sei. Der oder die Täter, die er nicht gesehen habe, sollen mit seinen Einkäufen und etwas Bargeld im Gesamtwert von etwa 140 Euro verschwunden sein. Da bis jetzt keinerlei Hinweise auf die mutmaßlichen Täter vorliegen, hofft die Polizei, dass Zeugen den Vorfall beobachtet haben (Hinweise unter Telefon: 9918-0) und sich mit dem Polizeirevier in Verbindung setzen. Vor allem die ältere Dame, die dem in den Klostersee gefallenen Mann aus dem Wasser geholfen haben soll, wird gebeten, sich beider Polizei zu melden.