Betzingen POLIZEIBERICHT vom 28. März

SWP 28.03.2012

Auto gerammt und weg

Das Weite gesucht hat ein Fahrer, der am Montag zwischen 10.40 und 20 Uhr einen auf dem Parkplatz des Real-Marktes in der Justus-von-Liebig-Straße stehenden VW Polo einer 22-jährigen Frau gerammt hat. Obwohl an dem Wagen bei der Kollision die vordere rechte Achse brach und deshalb wirtschaftlicher Totalschaden von 2000 Euro entstand, kümmerte sich der Unfallverursacher nicht um die Schadensregulierung. Gegen 19 Uhr ließ zwar ein etwa 20-jähriger junger Mann, der etwa 1,60 Meter groß war und kurzes braunes Haar hatte, das Kennzeichen des beschädigten Fahrzeugs ohne Nennung eines Grundes im Real-Markt ausrufen. Danach entfernte er sich aber vom Parkplatz, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei hofft nun, dass jemand den Unfall auf dem stark frequentierten Kaufhausparkplatz beobachtet hat und Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher geben kann. Sachdienliche Mitteilungen werden unter Telefon: 07121/942-3333 erbeten.