Lichtenstein Polizeibericht vom 25. Juli 2015

Lichtenstein / SWP 25.07.2015
Vorfahrt missachtet Auf 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag an der Kreuzung der Moltkestraße zur Kaiserstraße im Ortsteil Unterhausen entstanden ist.

Vorfahrt missachtet

Auf 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag an der Kreuzung der Moltkestraße zur Kaiserstraße im Ortsteil Unterhausen entstanden ist. Ein 37-jähriger Münsinger war gegen 12 Uhr mit seinem VW Passat auf der Moltkestraße in Richtung Pfullingen unterwegs. An der schwer einsehbaren Kreuzung zur Kaiserstraße übersah er einen von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Fiat-Kleinlaster. Dessen 58-jähriger, aus Grafenberg stammender Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Beide Fahrzeuge krachten im Kreuzungsbereich zusammen. Beide Fahrzeuglenker waren angegurtet, sodass niemand verletzt wurde. Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.