Pfullingen Polizeibericht vom 24. Januar 2015

Pfullingen / SWP 24.01.2015

Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall ist am Donnerstag ein 62 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 9.10 Uhr auf der Marktstraße (B 312) an der Stadtgrenze zu Reutlingen. Als an der Einmündung Erwin-Seiz-Straße die Ampel für Rechtsabbieger auf Rot wechselte, bremste der in Fahrtrichtung Reutlingen unterwegs gewesene 67 Jahre alte Fahrer eines Renault Espace irriger Weise ab. Der 52 Jahre alte Fahrer eines nachfolgenden Dacia Logan konnte noch rechtzeitig abbremsen. Dessen Hintermann, ein 62 Jahre alter Skoda-Fahrer, fuhr jedoch auf und schob die Fahrzeuge aufeinander. Dabei erlitt der Dacia-Lenker leichte Verletzungen. Schaden: 7500 Euro.