Polizeibericht vom 14. Januar 2015

SWP 14.01.2015

Hauseinbruch

Unterhausen - Auf Schmuck und Bargeld hatte es ein Unbekannter abgesehen, der am Montag zwischen 8 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus im Grillparzerweg eingebrochen ist, indem er eine Scheibe einwarf. Ihm fielen mehrere hundert Euro Bargeld in verschiedenen Währungen und Schmuck von unbekanntem Wert in die Hände.

Scheinwerfer weg

Eningen - Unbekannte haben zwischen Samstagmittag und Montagmorgen an drei auf einem Firmengelände in der Max-Planck-Straße abgestellten Sattelzugmaschinen die Frontscheinwerfer mitsamt Fahrtrichtungsanzeigern fachmännisch ausgebaut und entwendet. Die Zuleitungskabel wurden kurzerhand mit Seitenschneider durchtrennt. Die Diebe haben nur die Zugmaschinen angegangen, die mit H7-Scheinwerfern bestückt waren. Andere blieben unberührt. Schaden: 6000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Telefon: (07121) 9918-0.

Laster verliert Kies

Pfullingen - Durch herabstürzenden Kies ist am Montag ein Schaden von 4000 Euro am Auto einer Frau entstanden. Die 49-Jährige befuhr mit ihrem Golf kurz nach 11.30 Uhr die Stuhlsteige, als ihr die Steine von dem entgegenkommenden Laster eines 45-Jährigen auf Front und Dach fielen. Der Mann bemerkte dies nicht und fuhr weiter. Das Fahrzeug konnte kurz darauf in der Straße Unter den Linden in Reutlingen angetroffen werden. An dem Lastwagen war die Klappe nicht richtig verschlossen.