Die Polizei suchte seit dem Wochenende nach einem 61-Järhigen aus Pfrondorf, der seit Freitag vermisst wurde. Der Mann hatte am Vormittag eine Fachklinik in Tübingen, bei der er sich in Behandlung befand, verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt.

Fahndung war ergebnislos

Alle Fahndungsmaßnahmen unter Beteiligung zahlreicher Rettungskräfte mit Suchhunden und eines Polizeihubschraubers verliefen erfolglos, ehe Spaziergänger den Mann am Montagabend gegen 21:30 Uhr tot in einem Waldstück fanden. Nach ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor.

Anonyme Hilfe bei Suizidgedanken


Wenn du dich in einer persönlichen Krise befindest und Hilfe brauchst, rede darüber. Es gibt eine Vielzahl von Hilfsangeboten, die dir ermöglichen, anonym mit Menschen über deine Situation zu sprechen.

Das geht telefonisch, im Chat, per Mail oder persönlich. Kontaktiere die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer 0800 111 01 11 oder 0800 111 02 22.