Reutlingen Polizei nimmt Rowdys fest

Reutlingen / SWP 07.01.2012

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen zwei Rowdys in der Innenstadt vorläufig festnehmen. Die beiden 21 Jahre alten Männer waren kurz nach 3 Uhr von der Lindenstraße in Richtung Planie unterwegs gewesen. Dabei hatten sie einen solchen Lärm verursacht, dass eine Anwohnerin aufwachte und die Polizei alarmierte. Wie die Beamten anschließend feststellen mussten, hatten die Männer in der Wilhelmstraße Mülleimer und im Freien stehende Tische eines Cafés umgeworfen sowie einen Blumentopf beschädigt. In der Zeughausstraße sprangen sie dann auf geparkte Autos, die zum Teil beschädigt wurden. Letztendlich fasste die Polizei die beiden Randalierer in der Planie. Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer angerichteter Sachschäden dauern noch an.