In der Zeit von Freitag 21 Uhr bis Samstag 5.50 Uhr ist es in der Gönninger Bäckergasse zu einem Einbruch in einen Supermarkt gekommen. Unbekannte verschafften sich laut Meldung der Polizei zunächst Zutritt zu dem Objekt, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Supermarkt wurde eine Tür gewaltsam geöffnet, sodass die Täter in einen Büroraum gelangen konnten.
Dort fanden sie einen Tresor, den sie in den Flur brachten und ihn aufflexten. Aus dem Tresor wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Spezialisten der Kriminaltechnik sicherten die Spuren am Tatort, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.