Gemeinderat Peter Seßler folgt auf Ettlen

Peter Seßler mit Blümchen.
Peter Seßler mit Blümchen. © Foto: Stadt Reutlingen
Reutlingen / Ralph Bausinger 21.07.2018

Den Stadträten, die ihn am Donnerstagabend einstimmig zum Nachfolger von Thomas Ettlen kürten, ist Peter Seßler alles andere als unbekannt. Seit Februar 2007 leitet der 57-Jährige die Geschäftsstelle des Gemeinderates.

Der eingeschlagene Weg solle fortgesetzt werden, sagte Seßler, der als einziger Bewerber zur Wahl stand, in seiner Vorstellungsrede. Er sehe seine neue Aufgabe darin, die Ämter zu beraten und zu begleiten und die Rathausspitze zu unterstützen. „Das Ziel einer Rechnungsprüfung muss die Optimierung des Verwaltungsprozesses sein“, erläuterte Seßler, der auch die interkommunale Zusammenarbeit verstärken will.

1996 trat Seßler in den Dienst der Stadt. Zwei Jahre später wurde er stellvertretender Abteilungsleiter beim Liegenschaftsamt (heute Gebäudemanagement), ehe er im Oktober 2001 Abteilungsleiter im Rechnungsprüfungsamt – eine Funktion, die er über fünf Jahre ausübte. Noch steht nicht fest, wann er seine neue Stelle antritt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel