Reutlingen PERSONALIE

Ein engagierter Schriftsteller: Hellmut G. Haasis feiert heute seinen 70. Geburtstag. Foto: Archiv
Ein engagierter Schriftsteller: Hellmut G. Haasis feiert heute seinen 70. Geburtstag. Foto: Archiv
Reutlingen / SWP 07.01.2012

Hellmut G. Haasis wird 70

Der Reutlinger Schriftsteller Hellmut G. Haasis feiert am heutigen Samstag seinen 70. Geburtstag. Der Autor kann auf ein umfangreiches und sehr differenziertes Werk zurückblicken, das von der Mundart bis zur engagierten Literatur reicht.

Sein Mundartroman "Em Chrischdian sei Leich" brachte ihm 1990 den begehrten Thaddäus-Troll-Preis ein. Haasis ist vor allem mit wichtigen Biografien hervorgetreten zu Georg Elser, der 1939 Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller töten wollte, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, und dem Gestapochef Reinhard Heydrich.

Haasis hat auch grundlegende wissenschaftliche Beiträge zur Jakobinerforschung und zu deutschen Freiheitsbewegungen publiziert. Sein vielseitiges Schaffen wurde mit einem Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg, dem Schubartpreis und dem hochrangigen Civis-Hörfunk und Fernsehpreis der ARD gewürdigt. Seine Werke wurden in acht Sprachen übersetzt, darunter ins Chinesische und Japanische.

Haasis ist einer der wenigen Autoren im Lande, die noch als engagierte Schriftsteller bezeichnet werden können. Gleichwohl hat er den Humor nicht verloren und tritt vor Grundschülern nach wie vor als Märchenclown Druiknui auf.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel