Reutlingen Netzwerk Berufliche Fortbildung

Reutlingen / SWP 27.11.2015

Die berufliche Weiterbildung ist durch die landesweit 32 regionalen Netzwerke für berufliche Fortbildung mit über 1300 beruflichen Weiterbildungsanbietern gut verankert, die durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft unterstützt werden. "Schon vor vielen Jahrzehnten haben sich die Träger der beruflichen Weiterbildung zu einem Qualitätsverbund zusammengeschlossen", betont Netzwerkvorsitzender Dr. Ulrich Bausch. Im "Netzwerk für berufliche Fortbildung Landkreise Reutlingen/Tübingen" finden sich die Kammern ebenso wie die Volkshochschulen, die beruflichen Schulen, die Hochschulen und eine Vielzahl von privaten Bildungsträgern. "Wir freuen uns über die neue Kompetenzerweiterung im Netzwerk der beruflichen Fortbildung", lobt Bausch, "denn mit der Katholischen Erwachsenenbildung und der Akademie der Kreiskliniken als neue Netzwerk-Mitglieder kommt die qualitative Spannbreite der beruflichen Fortbildung bestens zum Ausdruck". In den Kreisen Reutlingen und Tübingen gibt es ein breites und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsangebot. Übersichtlich mit an die 600 breit gefächerten Kursangebote bieten die führenden qualifizierten Netzwerk-Mitglieder in der Broschüre "Fit durch Fortbildung" einen kompakten Überblick an. Broschüre und weitere Infos gibt es auf der Homepage des Landes unter www.fortbildung-bw.de