Reutlingen Narren-Nachwuchs erobert die Stadthalle

Gestern in der Stadthalle beim Kinderfasching: Squaw Alissa greift sich den Polizisten für die Polonaise.
Gestern in der Stadthalle beim Kinderfasching: Squaw Alissa greift sich den Polizisten für die Polonaise. © Foto: Jan Zawadil
JAZ 17.02.2015

Rosenmontag ist einer der absoluten Höhepunkte von Karneval und Fasnet. Genau aus diesem Grund durften die Kleinen gestern Nachmittag nicht zu kurz kommen. Sie feierten beim Kinderfasching des Männervereins eine riesengroße Party. Cowboys, Prinzessinnen, Feen oder Piraten tobten hier durch die Stadthalle und tanzten nicht nur eine Polonaise nach der anderen, es gab auch jede Menge Spiele wie Sackhüpfen oder Seilziehen.

Und die Verantwortlichen des Männervereins hatten sich noch weit mehr einfallen lassen. Die schmissigen Tanzgarden traten nämlich genauso auf wie die traditionellen Schandele. Und wer echten närrischen Hoheiten mal ganz nah sein wollte, hatte dazu ebenfalls Gelegenheit: Für den karnevalistischen Nachwuchs gab es Autogramme von Prinzessin Paulin I. zur Huschenburg und Prinz Andreas III. von der Rossburg.