Region Naldo: Wechsel der Fahrpläne am 13. Dezember

Region / SWP 10.12.2015
Am 13. Dezember findet für sämtliche Bus- und Zugstrecken im Naldo der alljährliche Fahrplanwechsel statt. Daher gibt der Verkehrsverbund Naldo kostenlose Minifahrpläne heraus.

Am 13. Dezember findet für sämtliche Bus- und Zugstrecken im Naldo der alljährliche Fahrplanwechsel statt. Daher gibt der Verkehrsverbund Naldo kostenlose Minifahrpläne heraus. Diese werden für die rund 220 Zug- und Buslinien im Naldo produziert und werden bei Fahrplanänderungen auch unterjährig neu aufgelegt. Durch ihr handliches A7-Format passen sie zudem bequem in jede Hosen- oder Handtasche.

Die Minifahrpläne sind auch dieses Jahr rechtzeitig zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember bei den Verkehrsunternehmen, den Geschäftsstellen der Zeitungen, den Landratsämtern und bei den Städten und Gemeinden erhältlich. Verschiedene Verteilstellen halten zudem speziell alle für den Kreis relevanten Minifahrpläne für die Kunden vorrätig. Für die Buslinien des Stadtverkehrs Tübingen (SVT) geben zudem die Stadtwerke Tübingen (swt) einen Kurzfahrplan heraus, der kostenlos in den Bussen und an den SVT-Verkaufsstellen erhältlich ist. Auf www.naldo.de sind bereits jetzt die neuen Fahrplandaten verfügbar: In der Rubrik Minifahrpläne kann man unter der Eingabe der Zug- oder Buslinie die neuen Fahrpläne einsehen und die Elektronische Fahrplanauskunft EFA rechnet schon jetzt Fahrplanauskünfte mit Datum ab dem 13. Dezember. Mobile Nutzer können die Naldo-Fahrplan-App für Smartphones (iOS und Android) nutzen.