Reutlingen Musikfreunde: Wettbewerb für Gesang

SWP 05.01.2015

Die Gesellschaft der Musikfreunde Reutlingen e.V. veranstaltet in diesem Jahr wieder einen Wettbewerb für Nachwuchsmusiker in Stadt und Kreis - erstmals für Gesang, von solo bis Trio. Der Wettbewerb ist am Samstag, 18. April, ab 14.30 Uhr im Großen Studio der Stadtbibliothek.

Mehrere dritte, zweite und erste Preise bis 250 Euro sind ausgesetzt, auch ein Sonderpreis für die Interpretation moderner Musik, gestiftet von Veit Erdmann. Erstmals wird der Karl-Michael-Komma-Gedächtnispreis von der gleichnamigen Stiftung über 500 Euro für die Interpretation eines Werkes des Reutlinger Komponisten ausgelobt.

Bewerber dürfen nicht älter als 19 Jahre sein und nicht an einer Musikhochschule studieren. Sie selbst oder ihr Gesangslehrer müssen im Kreis Reutlingen wohnen oder von einer Musikschule des Kreises kommen. Es wird ein Vortrag von zwei bis drei Werken verschiedener Epochen erwartet, beispielsweise Barock, Klassik, Romantik, Moderne.

Info Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage der Gesellschaft der Musikfreunde (www.gdm-reutlingen.de), in der Musikabteilung der Stadtbibliothek und bei den Musikschulen erhältlich. Die Preise werden am Sonntag, 26. April, 11 Uhr, in der Stadtbibliothek übergeben - dort bestreiten die Preisträger ein Matineekonzert. Die Bewerbungen müssen bis spätestens 27. März bei der GdM-Geschäftsstelle, Prof. Hartmut Ebke, Peter-Rosegger-Str. 191, 72762 Reutlingen, vorliegen.