VfL Pfullingen Mit Festakt und neuer Schanze

Pfullingen / swp 08.06.2018

Die Skiabteilung des VfL Pfullingen feiert ihren 70. Geburtstag. Angefangen hat alles im Jahr 1948, „als sich ein paar aufgeweckte Mädels und unerschrockene Mannsbilder im Jahnhaus in Pfullingen trafen und die Skiabteilung – damals noch des VfB Pfullingen – gründeten“, heißt es von Seiten des Vereins. Heute hat sich aus dieser Keimzelle eine sehr aktive Abteilung entwickelt, die mittlerweile auf fast 700 Mitglieder angewachsen ist.

Am heutigen Freitag, 8. Juni, um 19 Uhr gibt es einen Festabend für Mitglieder, Gönner und Freunde der Skiabteilung, bei dem auch die Band „Just4fun“ mit von der Partie sein wird. Am Samstag, 9. Juni, ab 19 Uhr ist dann der 4. Pfullinger Wasen mit DJ Ralf. Der Abend wird veranstaltet von der Skijugend zusammen mit dem Jugendgemeinderat der Stadt Pfullingen. Am Sonntag 10. Juni, ab 11 Uhr ist Weißwurstfrühstück im Zelt und um 13 Uhr die offizielle Einweihung der neu erbauten K8-Schanze. Anschließend ist „Action Day“ – das heißt Skispringen für Jedermann auf der kleinsten neuen Schanze, sowie Familientag mit Mitmachstationen. Hier will man vor allem Familien mit Kleinkindern ansprechen, die Interesse am Skisport oder allgemein an der Bewegung haben. Einen kleinen Sprungwettkampf für die neuen Nachwuchsspringer wird es auch geben. Wer Interesse hat: einfach Alpinski, Helm und Handschuhe mitbringen.