Honau Martha-Maria: Dank an EMK

Honau / SWP 02.01.2012

Ein schönes Jubiläum feierte der Sing- und Besuchsdienst der Evangelischen Methodistischen Kirche in diesem Jahr: Seit 1986 besuchen die Sänger das Seniorenzentrum Martha-Maria. Ziel seit der Gründung ist es, die Bewohner einmal monatlich mit Liedern und einem Mitbringsel zu erfreuen sowie im Gespräch den Kontakt zu pflegen. Die Freude über den Besuch in der Einrichtung ist unvermindert eine willkommene Abwechslung. Hildegard Heilmann und Ingrid Kuhn aus Pfullingen waren einst die Initiatoren, bald kamen weitere Frauen hinzu. Die Strukturen haben sich im Laufe der Jahre verändert, aber der Gedanke der EMK ist geblieben: Die Menschen nach Leib und Seele zu versorgen, Halt, Trost sowie Glaubensstärke geben. Einrichtungsleiterin Carmen Epple dankte den Mitwirkenden für deren Engagement, verbunden mit dem Wunsch, dass die Tradition noch lange aufrecht erhalten wird.