Reutlingen MARIENKIRCHE

Reutlingen / SWP 29.08.2013

Engel als Abschluss

Der vergoldete Engel, der am 5. August 1343 auf die Spitze des Marienkirchturms gesetzt wurde, bildete im wahrsten Sinne des Wortes den krönenden Abschluss des Bauwerks. Der Erzengel Gabriel diente vermutlich als Vorbild der Figur. Auch wenn sie laut Klaus Amann kein großes Kunstwerk ist, schätzen die Reutlinger sie wegen ihrer Zähigkeit.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel