Reutlingen Manhattan Rose: Daniel Zahno liest im Museumsgarten

Der Schweizer Schriftsteller Daniel Zahno liest am Donnerstag im Heimatmuseumsgarten. Foto: Privat
Der Schweizer Schriftsteller Daniel Zahno liest am Donnerstag im Heimatmuseumsgarten. Foto: Privat
SWP 26.08.2013

Die Liebe zu den Rosen, der Zauber einer Frau und New York City, die Stadt der Wunder: Darum geht es im Garten des Heimatmuseums bei einer Lesung unter freiem Himmel mit dem Schweizer Schriftsteller Daniel Zahno am Donnerstag, 29. August, 20 Uhr. Nach seinem Überraschungserfolg "Die Geliebte des Gelatiere" liest Daniel Zahno nun in der Reihe "Auslese" aus seinem neuen Roman "Manhattan Rose".

Luca, der Protagonist des Romans, liebt Rosen. Ihretwegen besucht er, der Rosenzüchter aus dem "alten Europa", einen Kongress in New York. Beim Schlendern durch den Big Apple überwältigt ihn an einem Tag zweierlei: Die Schönheit des Rockefeller Rose Gardens und die Anmut einer jungen Frau. Umgehend verliebt sich Luca - in Sofie und in den Rosengarten. Bis die Leidenschaft zu den 1000 und einer Rose im Herzen von New York ihre Erfüllung findet, muss Luca jedoch immer wieder neue Hürden nehmen. Aber er wagt das Unmögliche und beginnt ein neues Leben zwischen der alten und der neuen Welt.

Daniel Zahno, geboren 1963 in Basel, ist Erzähler und Romancier. Sein großer Erfolg "Die Geliebte des Gelatiere", eine bittersüße Lebens- und Liebesgeschichte, soll im kommenden Jahr verfilmt werden. Zahno lebt in New York und Basel.

Bei schlechtem Wetter wird die Lesung ins Große Studio der Stadtbibliothek verlegt.

Info Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon: (07121) 303 28 47.