Reutlingen Lillebror in der Stadtbibliothek

Reutlingen / SWP 04.10.2012

In einer Ausstellung bis zum 27. Oktober im Blickpunkt Reutlingen der Stadtbibliothek informiert die Initiative Lillebror über ihre Aufgaben und Arbeit. Lillebror heißt so viel wie "kleiner Bruder", und die ehrenamtliche Initiative setzt sich für Kinder und Jugendliche in der Region, die von Hartz IV betroffen sind, ein. Ob es nun um einen neuen Schulranzen geht oder um die Kosten für einen Kindergartenausflug, die das Budget von armen Familien überschreiten, Lillebror leistet Hilfe, kümmert sich in den Bereichen Bildung, Ausbildung, Grundversorgung und Kultur um integrative Teilhabe, Zukunftsperspektiven und bessere Startbedingungen und um die Vermittlung von Lebensfreude für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr zu sehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel