Reutlingen Lesung mit Wolfgang Rinn

Reutlingen / SWP 27.03.2012

Der Ambulante Hospizdienst lädt am Mittwoch, 28. März, um 19 Uhr ins Haus der Begegnung in Orschel-Hagen, Berliner Ring 3 zu einer Lesung mit Wolfgang Rinn ein, heißt es in einer Mitteilung. Rinn liest aus seinem Gedichtband "Jedem sein eigenes Tempo". Es handelt sich um Tiergedichte für Jung und Alt, mal heiter, mal besinnlich. Er berichtet über die Unscheinbarkeit der Natur, die sich zu einem bewundernswerten Panorama für Menschen weitet, sofern es ihrem Erleben zugänglich ist. Es ersteht eine Wunderwelt der kleinen Tiere mit ihren liebenswerten, charakteristischen Eigenschaften, oftmals vertraut und mit schelmischem Blick auf menschliche Schwächen und Eigenheiten. Umrahmt wird die Lesung mit Klavierstücken von Sergej Prokofieff und Dimitri Schostakowitsch, gespielt von Harald Bosch. Nähere Informationen gibt es unter Telefon: (07121) 27 83 38.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel