Tübingen Lernen in den Sommerferien

Tübingen / SWP 31.08.2013

Lernen in den Sommerferien? Ja, aber auf eine vergnügliche Weise! Denn auf einer Führung durch das mittelalterliche Tübingen gibt es viel zu entdecken. Wer lebte in der Stadt vor 500 Jahren? Wozu war der Schlossgraben gut? Welche Kleidung haben die Menschen getragen? Welche Berufe hatten sie? Kaufleute und Bürger, Mönche und Bauern, Adlige und Fürsten bevölkerten die Straßen der Stadt und begegnen uns auf der Zeitreise in die Vergangenheit. Die Historikerin Dr. Franziska Blum lässt zusammen mit den Kindern und Jugendlichen auf diesem spannenden Stadtrundgang das mittelalterliche Tübingen in seiner bunten Vielfalt lebendig werden. Titel: "Ritter, Bauern, Herzöge - Tübingen im Mittelalter". Termin: Mittwoch, 4. September, 14.30 Uhr. Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Infos: Telefon: (07071) 9136-0, Fax (07071) 35070; mail@tuebingen-info.de, www.tuebingen-info.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel