Der bisherige Oberbürgermeister der Stadt Metzingen wurde am Montagnachmittag, den 1.02.21, in der Wannweiler Uhlandhalle von den Kreisräten zum neuen Landrat und damit zum Nachfolger von Thomas Reumann gewählt.

Klare Mehrheit für Dr. Ulrich Fiedler

Der 48-jährige Dr. Ulrich Fiedler, der vorab als Favorit auf die Stelle als Chef der Kreisverwaltung gehandelt wurde, wird somit ab dem 1. April die Geschicke im Landratsamt Reutlingen führen. Er setzte sich gegen den 42-jährigen Dr. Richard Wiedemann, Richter am Bayerischen Verwaltungsgericht Augsburg, durch. Ulrich Fiedler erhielt 51 von 62 Stimmen. Auf Richard Wiedemann entfielen 10 Stimmen. 34 Stimmen waren für die Mehrheit nötig. Von 67 Kreisräten waren vier entschuldigt, Ulrich Fiedler war als Kandidat nicht stimmberechtigt.

Thomas Reumann scheidet zum 31. März aus

Metzinger OB will Landrat in Reutlingen werden Ein krisengestählter Familienmensch

Metzingen

Einen ausführlichen Bericht und Stimmen zur Wahl von Dr. Ulrich Fiedler lest Ihr am morgigen Dienstag, den 2.02.21, in der gedruckten oder ePaper-Ausgabe der SÜDWEST PRESSE, sowie Online auf swpPlus.