Stuttgart/Reutlingen Landeslehrpreis für Professor Eichinger

Prof. Henning Eichinger (54) von der Fakultät Textil & Design hat den Landeslehrpreis erhalten.
Prof. Henning Eichinger (54) von der Fakultät Textil & Design hat den Landeslehrpreis erhalten.
Stuttgart/Reutlingen / SWP 05.12.2013
Der Landeslehrpreis für angewandte Wissenschaften geht an Prof. Henning Eichinger von der Fakultät Textil & Design an der Hochschule.

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer überreichte gestern dem 54-jährigen Professor und bildenden Künstler in Stuttgart die Urkunde. Einmal jährlich verleiht das Land für besondere Leistungen in der Lehre pro Hochschulart einen Landeslehrpreis. Die Preissumme beträgt je Preisträger und Hochschule 50 000 Euro. "Mit innovativen Lehrmethoden und -inhalten gelingt es Professor Eichinger, nicht nur den Studiengang Textil- und Modedesign und den Schwerpunkt Künstlerische Konzeption zeitgemäß weiterzuentwickeln, sondern insbesondere die Studierenden im Hinblick auf ihre künftige berufliche Praxis zu qualifizieren", heißt es in der Begründung der Jury.

Exemplarisch für seine Lehre steht das übergreifende Semesterprojekt "Skypetrait: Transcontinental Faces". Der Begriff setzt sich aus "Skype" und "Portrait" zusammen und deutet damit an, worum es geht: um die Nutzung der Kommunikationsplattform "Skype" zur Erstellung eines Portraits. Eichinger: "Mit Skypetrait ist es uns gelungen, ein zeitgemäßes Lehrprojekt in einer internationalen Kooperation erfolgreich durchzuführen. Das Projekt war für uns alle ein unglaublich intensives Erlebnis."

Für die Hochschulleitung gratuliert Präsident Prof. Dr. Hendrik Brumme: "Professor Eichinger ist ein sehr engagierter, offener und kreativer Kollege und ein Glücksfall für die Hochschule. Er hat die Auszeichnung mehr als verdient." Eichinger lehrt seit 1997 Zeichnerische Darstellung und Künstlerisches Gestalten an der Hochschule im Bachelor-Studiengang Textil- und Modedesign und Künstlerische Konzeption im Master-Studiengang Design. Er hat Visuelle Kommunikation mit den Schwerpunkten Malerei, Illustration und Grafik-Design an der Fachhochschule Dortmund studiert und ist seit 1985 als bildender Künstler tätig.