St. Johann Kunstallee mit Beleuchtung

St. Johann / OTTO PAUL BURKHARDT 01.07.2016

Die Kunstallee St. Johann wird heute, Freitag, 1. Juli, wieder ab 22 Uhr zur beleuchteten Nachtgalerie. Acht Künstler zeigen hier Arbeiten zum Thema „Draht, Papier plus X“.

Durch die Illuminierung der Ausstellung, die noch bis 17. Juli zu sehen ist, kommt „die Poesie der Arbeiten in geheimnisvollem Licht und in der besonderen Atmosphäre einer ruhigen Alb-Sommer-Nacht“ besonders intensiv zur Geltung. Mit Beleuchtung wird die Kunstallee so zur „Nachtgalerie der Stille“.

Die Midissage dieser Tage musste bekanntlich wegen Schlechtwetter ausfallen (wir berichteten). Als neuer Termin ist jetzt Samstag, 9. Juli, ab 20 Uhr, angepeilt.

Da soll dann, wenn das Wetter mitspielt, ein Nachtkonzert mit dem Experimental-Cellisten Fried Dähn und dem Schlagzeuger Bernd Settelmeyer stattfinden – samt Videoperformance und Figurentheater.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel