Im Juli 2017 wurde die Eninger Kulturstiftung im Rahmen eines Kulturtages am „Türmle“ ins Leben gerufen. Die junge Stiftung verfolgt seitdem den Zweck, das vielfältige kulturelle Leben in Eningen zu fördern und eine entsprechende Plattform zu bieten.

Auf die Ausschreibung zur Förderrunde 2019 hatten sich vier Antragsteller aus den unterschiedlichen Bereichen gemeldet. Der Stiftungsrat hat sich anhand der vorliegenden Anträge für drei Projekte aus unterschiedlichen Sparten entschieden, die in diesem Jahr durch die Stiftung gefördert werden.

Eine Zusage erhielt das Jugendcafé „Kult’19“, das in Fortsetzung des „Eifi Open Airs“ vom vergangenen Jahr dieses Mal am 13. Juli ein Jazz-Open-Air im Park „Am Türmle“ durchführen wird. Auftreten werden zwei Jazzformationen mit jungen, herausragenden Musikern: Mit dem Jakob-Manz-Quintett kommen Mitglieder des Bundesjugendjazzorchesters nach Eningen. Die Laura Kipp Group besteht aus der Sängerin sowie Musikern aus Paris. Ebenso kann sich Evelyn Hay für ihr Vorhaben „Kunst und Kreatives“ freuen. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2018 wird der Kreativmarkt dieses Jahr am 29. Juni in der Baumschule Rall und auf dem angrenzenden Spitalplatz stattfinden. Dort werden Künstler und Kreative aus Eningen und der näheren Umgebung vielfältige Exponate und Produkte in schöner Umgebung präsentieren. Ein Rahmenprogramm und Bewirtung runden die Veranstaltung ab, heißt es in einer Mitteilung der Kulturstiftung.

Aus dem Bereich der Musik kommt das dritte geförderte Projekt: Mit „Oper einmal anders“ plant Adelinde Bohn die Aufführung einer selbstgeschriebenen Oper in zwei Akten. Die Oper enthält bekannte Arien, Duette und Chorbeiträge verschiedener Komponisten wie Verdi, Mozart, Puccini und vielen mehr. Tanz und Gesang begleiten die Handlung, in der die Komponisten und Darsteller mit Witz und Charme vorgesellt werden – eben „Oper einmal anders“.

Selbst geschrieben und in zwei Akten


Die Oper, die Adelinde Bohn auf die Bühne bringen möchte, besteht aus bekannten Arien, Duetten und Chorbeiträgen verschiedener Komponisten wie Verdi, Mozart, Puccini und vielen mehr.