Reutlingen Kreissparkasse: Wieder Preis für Innovation

Reutlingen / SWP 29.03.2012

In diesem Jahr kann die "Stiftung der Kreissparkasse zur Förderung innovativer Leistungen im Handwerk" ihren 25. Geburtstag feiern. 446 Wettbewerbsbeiträge wurden der Stiftung seit ihrer Gründung eingereicht. 121 Preisträger konnten mit Geldpreisen von insgesamt 302 000 Euro ausgezeichnet werden. "Ich bin überzeugt, dass die Stiftung auch in diesem Jahr Impulse für die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren geben kann, denn die wesentlichen Voraussetzungen für Innovationen wie Kreativität, Neugier, Wissensdrang und Ausdauer - gerade auch im Kreis Reutlingen in hohem Maße vorhanden", so der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse, Eugen Schäufele, der mit Joachim Möhrle, Präsident der Handwerkskammer, der Stiftung vorsteht. Auch im Jubiläumsjahr möchte die Stiftung den Handwerksbetrieben Ansporn geben für die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren. Es sind Preise von insgesamt 13 500 Euro ausgeschrieben. Für kleinere Betriebe mit bis zu zehn Beschäftigten, Betriebe mit besonderen kreativen Fertigkeiten sowie für das junge Handwerk ist der Wettbewerb besonders interessant, denn es werden Sonderpreise mit je 1500 Euro vergeben.

Info Wettbewerbsbeiträge können bis 31. August bei der Handwerkskammer eingereicht werden. Bewerbungsunterlagen unter www.ksk-reutlingen.de/handwerkerstiftung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel