Südwest Presse: Herr Dr. Fiedler, an Ihrem ersten Arbeitstag lag die Inzidenz im Kreis Reutlingen noch bei 123,7. Wie sehr hat die Corona-Pandemie Ihren Start in der Kreisverwaltung geprägt?

Dr. Ulrich Fiedler: Das Thema ist bei uns in der Verwaltung weiterhin allgegenwärtig und hat meinen Start außerordentlich geprägt. Zwar ist die Arbeit in der Kontaktnachverfolgung zuletzt weniger geworden, doch wir sind auch Ansprechpartner für unsere Ge...