Reutlingen Krebs: Tipps in Kosmetik für Patientinnen

Reutlingen / SWP 16.08.2012

Neues Selbstwertgefühl und Lebensfreude erfahren Krebspatientinnen bei den speziellen Kosmetikseminaren von DKMS LIFE. Jährlich erkranken in Deutschland 200 000 Frauen neu an Krebs. Neben dem Bangen um Leben und Tod sind es vor allem die sichtbaren Folgen der Krebsbehandlung, die Gefühle von Rückzug und Isolation verstärken. Durch Haarausfall, Augenbrauen- und Wimpernverlust oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstwertgefühl und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. Im Seminar lernen die Patientinnen mit Tipps und Tricks die Folgen der Therapie zu kaschieren und gehen so gestärkt zurück in den Alltag.

Möglich werden diese für Patientinnen kostenfreien Seminare mit einer Tasche der benötigten Kosmetikprodukten nur mit Hilfe der DKMS LIFE-Partnerunternehmen wie Parfümerie Douglas, Coty Prestige mit der Marke Lancaster, Coty Beauty mit den Marken Astor und Rimmel, Estée Lauder Companies, Parfums Christian Dior, LOréal Paris, Henkel, Shiseido, Avène und P&G beauty. Ein "Freude am Leben" Kosmetikseminar für Krebspatientinnen in Therapie bietet DKMS LIFE am 30. August, 14.30 Uhr, im Klinikum am Steinenberg an.

Info Anmeldung und Infos beim Klinikum am Steinenberg bei Diplom-Psychologin Susanne Kappler unter Telefon: (07121) 200 - 3737.