Kreuzkirchengemeinde Kreativmarkt der Anwohner am Samstag

swp 16.09.2017

Im Gemeindezentrum der evangelischen Kreuzkirchengemeinde Reutlingen wird am 23. September erstmalig ein Kreativmarkt stattfinden wird. Von 12 bis 17 Uhr präsentieren und verkaufen rund 20 kreative Anwohner ihre Werke im Gemeindezentrum, vor dem Gemeindezentrum und an zwei Außenstellen in der Umgebung. An einzelnen Ständen kann den Kunstschaffenden auch bei der Arbeit zugeschaut und unter anderem die Produktion von Glasperlen selbst ausprobiert werden. Volker Illi öffnet in der Paul-Pfizer-Straße 28 sein Atelier für interessierte Besucher.

Ziel des Kreativmarktes ist, die Anwohner miteinander ins Gespräch zu bringen sowie deutlich zu machen, wer im Quartier wohnt und welches Potential hier aktiv ist. Der Kreativmarkt ist nach dem Erfolg des Quartiersflohmarktes im Frühjahr eine neue Initiative des Nachbarschaftsprojektes „lebenswert“ der Kreuzkirchengemeinde.

Besonders aktiv in der Vorbereitung des Kreativmarktes sind Maike Ziegler (ehrenamtliche Verantwortliche für den lebenswert-Kreativmarkt) und Heike Speidel (Mitglied des ehrenamtlichen Organisationsteams bei lebenswert).