Reutlingen Krankentag vor Fronleichnam

Reutlingen / SWP 01.06.2015

Es hat lange Tradition, dass die katholische Kirche in Reutlingen am Vortag von Fronleichnam einen Nachmittag vor allem für ältere und kranke Menschen anbietet. Alle, die aus irgendeinem Grund den Zuspruch und die Nähe Gottes suchen und alle, die beim gemeinsamen Fest am Donnerstag im Berufschulzentrum und in St. Wolfgang nicht dabei sein können, sind bereits am Mittwoch um 14 Uhr in die Heilig-Geist-Kirche eingeladen. In dieser Messe besteht auch die Gelegenheit zum Empfang der Krankensalbung. Anschließend lädt der Elisabethenverein zu einer Kaffeerunde in den Gemeindesaal. Es gibt überall barrierefreie Zugänge. Eine Abholung zu Hause kann über das Büro der St. Lukas-Gemeinde angefragt werden. Auch am Mittwoch um 18.30 Uhr findet im Raum der Stille im Klinikum am Steinenberg eine weitere Messe mit dem Angebot der Krankensalbung statt.