Donnerstag, 6. Februar 2020, 18.30 Uhr: „Leider muss das ausverkaufte Konzert von Wishbone Ash morgen kurzfristig wegen Krankheit ausfallen“, teilt der Sprecher des Tübinger Sudhauses mit. Bandleader Andy Powell habe es auf der laufenden Jubiläums-Tour „mit einer schweren Bronchitis erwischt, sodass ihm das Singen aktuell nicht möglich ist“.

Mehr als 50 Jahre aktiv

Da wünschen wir erstmal gute Besserung! Und überlegen, was wohl jeder Fan, der sich vorfreudig ein Ticket für das Konzert der bereits 1969 im englischen Devon gegründeten Rockband gekauft hatte, nun damit macht?

Was geschieht mit den Tickets?

„Wir bemühen uns aktuell zusammen mit der Agentur von Wishbone Ash um einen Nachholtermin“, teilt Raoul Paslaru vom Sudhaus mit. Sobald der Termin feststeht, werde er bekanntgegeben.

Vorerst gilt: „Die gekauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit, können aber auch bei den Vorverkaufstellen storniert werden.“