Reutlingen Kein Winterschlaf

Reutlingen / DIETMAR CZAPALLA 06.11.2013
Auf dem Programm des Umweltbildungszentrums (UBZ) Listhof stehen auch für die Wintermonate eine große Anzahl von Veranstaltungen.

Am 3. Dezember startet am Umweltbildungszentrum Listhof (UBZ) das abwechslungsreiche Winterprogramm mit seinen insgesamt 29 Veranstaltungen. Bei 22 davon werden die Listhof-Angestellten von externen Fachleuten unterstützt. Los geht es am dritten Tag des Dezember mit "Blühende Zweige zu Weihnachten", gefolgt von "Nikolaus-Winterwanderung" für Kinder am Nachmittag und der Familienveranstaltung "Winter mit Nikolaus-Überraschung" am 6. Dezember. Am Tag darauf wird bei "Zapfenwichtel" zu Weihnachten gebastelt. "Was Tiere alles können" folgt am 11., "Wachswerkstatt" am 13. und "Kleine Eselkunde" am 14. des Monats. "Vom Licht der dunklen Jahreszeiten" für Erwachsene am späten Nachmittag des 14. ist die letzte Veranstaltung im Dezember und zugleich des Jahres 2013.

Der Januar beginnt am 3. mit "Erde, Wasser, Luft und Feuer", "An Freind auf vier Pfoda" - eine Lesung aus einem schwäbischen Kinderbuch - ist am selben Tag angesagt, "Schritte ins neue Jahr gehen wie die Sternsinger" am 10. des Monats. Am Tag darauf heißt es "Töpferkreativwerkstatt". Um "Winterliche Schatzsuche" geht es am 18., um "Bau von Vogelnisthilfen" am 22., um "Spiel und Spaß im Winter" am 24. und "Walderlebnis" am 25. Am 29. endet das Januar-Programm mit "Grünes Zahnpulver".

Zwölf Termine sind im Februar auf dem Programm: Los geht es am ersten Tag des Monats mit "Pflanz- und Erziehungsschnitt bei Obstbäumen", einer Veranstaltung für Erwachsene. Mit "Naturfotografie im Winter" für Kinder sowie "Der Winter ist kalt" für Erwachsene sind für den 7. des Monats zwei Veranstaltgen fest eingeplant. Ebenso ,,Pflege- und Erhaltungsschnitt) für Erwachsene am 8. Februar.

Am selben Tag haben Kinder die Gelegenheit bei "Spuren im Schnee" vieles über heimische Tiere zu erfahren. "Erwachen aus dem Winterschlaf" ist am 8., "Auf Spurensuche um den Listhof" am 14. und "Filzen" am 15. Februar angesagt. Mit "Apfelsaft" geht am 22. des Monats weiter. Das Motto eines Vater-Kind-Kurses am 22. und 23. Februar lautet "Bogen- und Pfeilbau". Das Veranstaltungsprogramm endet am 28. Februar mit "Die Milchwerkstatt" für sechs- bis zehnjährige Kinder.

Anmelden für den Listhof