Pfullingen Kaninchenzüchter ehren ihre Vorsitzende

SWP 07.03.2012
Bei der Jahreshauptversammlung des Kaninchenzuchtvereins Z370 Pfullingen wurde Elke Dörr für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die erste Vorsitzende Elke Dörr wurde bei der Jahreshauptversammlung des Kaninchenzuchtverein Z370 mit der goldenen Ehrennadel des Vereins für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Außerdem gehört sie seit fast 25 Jahren der Vorstandschaft an. Seit fünf Jahren ist sie Erste Vorsitzende. Das ist schon etwas besonderes, denn sie feiert in diesem Jahr erst ihren 50. Geburtstag. Auch Walter Rau wurde für 40-jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrennadel überreicht.

Für 25-jährige Mitgliedschaft konnte Elke Dörr bei der Versammlung des Kaninchenzuchtvereins Brunhilde Plankenhorn, Jürgen Heidt und Martin Trautmann die silberne Ehrennadel überreichen. Außerdem gab es ein Weinpräsent mit passendem Römer.

Der Kaninchenzuchtverein blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2011 zurück. Auch beim Weltrekordversuch der Jugendfeuerwehr waren einige Mitglieder dabei und hatten sehr viel Spaß. Das jährliche Ferienprogramm der Stadt Pfullingen bringt den Kindern und den Helfern immer viel Spaß und Freude. Manche Kinder kennen einen Hasen nur aus dem Zoo.

Die Mitgliederzahl des Vereins ist gleich geblieben. Bei den beiden Schauen im Jahr 2011 konnten die Pfullinger mit ihren ausgestellten Kaninchen sehr zufrieden sein. Ausstellungsleiter Ulli Nestel wünscht sich auch dieses Jahr eine schöne Ausstellung. Bei den Wahlen blieb alles beim Alten. Es wurden alle in ihre Ämtern wieder gewählt.

Nur eines ist schade: Ab 2012 gibt es keine Frauengruppe mehr in Pfullingen. Das Interesse ist allgemein gering. Aber auch in diesem Jahr ist des Vereinsheim am Wochenende bewirtet und es gibt Kaffee und Kuchen. Nur an Feiertagen bleibt geschlossen.