Pfullingen Kampfansage an Wühlmäuse

SWP 17.10.2014

Wühlmäuse sind die größten Schädlinge für junge Obstbäume in den Pfullinger Streuobstwiesen. Welche Möglichkeiten gibt es, sie zu bekämpfen? Der Spezialist Richard Schänzlin führt am Samstag, 18. Oktober, ab 14 Uhr in das Thema ein. Es werden die Funktionsweisen verschiedener Wühlmausfallen aufgezeigt. Die Wühlmausbekämpfung erfolgt ohne Einsatz von Giften.

Neben der Vorbeugung vor Wühlmausverbiss am Wurzelwerk vor allem junger Obstbäume bereits bei der Pflanzung durch Maschendrahtkörbe, ist die regelmäßige Bekämpfung auf der Wiese unerlässlich für das Gelingen einer Streuobstanlage. Parallel ist auch Sorge zu tragen, dass in neuen Obstanlagen ausreichend Ansitzwarten für Greifvögel gegeben sind. Sie unterstützen die Streuobstwiesenbesitzer beim Kampf gegen den Schädling. Der Lehrgang ist kostenfrei.