November wäre der deutsche Schriftsteller Wilhelm Hauff 217 Jahre alt geworden. Nun ziert sein Portrait den Eingang der gleichnamigen Realschule in Pfullingen. Das Geschenk der Stadt entstand in Zusammenarbeit einer kleinen Findungskommission der Schule und dem Art-Team Work.

Umgang mit der Airbrush-Pistole

Hierbei handelt es sich um die Honauerin Ute Worschischek und den Pfullinger Ralf Schmied, die schon mehr als zwei Jahrzehnte leidenschaftlich im Bereich der Großdarstellungen unter anderem für Vergnügungsparks, Konferenzräume, Wellnesshotels und der Gastronomie tätig sind. Spezialisiert haben sich beide eigentlich auf den Umgang mit der Airbrush-Pistole, doch auch mit dem Pinsel können die beiden umgehen. „Aktuell arbeiten wir an einem Großprojekt in Unterföhringen. Dabei handelt es sich um eine 2000 Quadratmeter große Fläche, die von uns gestaltet wird“, erklärt Ute Worschischek.

Den Kontakt zu den Künstlern stellte Pfullingens Bürgermeister Michael Schrenk her. „Als die Anfrage nach der Art des Geschenkes von der Stadt kam, war für uns recht schnell klar, dass wir etwas längerfristiges haben wollen“, sagte Julia Menzler, stellvertretende Schulleiterin der Wilhelm-Hauff-Realschule, den anwesenden Gästen. Das Portrait, das auf einer Kunststoffplatte mit Aqua-Lack und einer transparenten Grundierung angebracht ist, entstand in zwei Tagen reiner Arbeitszeit und in Kooperation mit der Schule. „Die moderne Farbwahl mit den vielen verschiedenen Grüntönen war eine Idee der Schule“, so Worschischek weiter.

Ein fesselndes Bild

„Ich hätte nicht gedacht, dass es dann doch so groß wird“, sagte Pfullingens Bürgermeister Michael Schrenk bei der Übergabe und ergänzte: „Es ist ein fesselndes Bild, das super gelungen ist. Auch die Platzwahl direkt am Eingang gefällt mir sehr gut, da es hier sehr viel Beachtung von den Schülern und Besuchern finden wird.“

Das könnte dich auch interessieren:

CDU-Kreisparteitag in Reutlingen Manuel Hailfinger bleibt Kreisvorsitzender

Reutlingen/Pfullingen

50


Jahre gibt es nun die Wilhelm-
Hauff-Realschule schon in Pfullingen. Zu diesem Jubiläum wurde von der Stadt nun ein Portrait des Namensgebers überreicht.