Reutlingen Info-Veranstaltung zur historischen Häuserzeile Oberamteistraße 28 bis 32

Reutlingen / SWP 19.07.2016

In den vergangenen Monaten ist das historische Gebäude-Ensemble in der Oberamteistraße 28 bis 32 umfangreichen bauhistorischen Untersuchungen und gutachterlichen Prüfungen der Bausubstanz unterzogen worden. Morgen, Mittwoch, 20. Juli, 19 Uhr, erhalten Interessierte im großen Sitzungssaal des Rathauses, Marktplatz 22 (Zugang über die Freitreppe am Bistro „Alexandre“) Einblick in die Ergebnisse.

Nach der Begrüßung der Oberbürgermeisterin Barbara Bosch erläutert Bauhistoriker und -forscher Tilmann Marstaller, was bei seinen Untersuchungen herausgekommen ist. Danach steht der Bericht des Restaurators Rüdiger Widmann auf der Tagesordnung. Baudenkmalpfleger Hans-Jürgen Klose stellt seine Ergebnisse vor, ehe Paul Gonser über die Statik der Häuserzeile spricht. Simone Wolfrum und Dr. Johannes Wilhelm vom Landesamt für Denkmalpflege präsentieren daran anschließend die denkmalpflegerische Auswertung der Untersuchungsergebnisse.

Bei großem Andrang im Sitzungssaal können die Besucher die Veranstaltung auch auf einer großen Leinwand im Foyer des Ratsgebäudes verfolgen.