Reutlingen In Rommelsbach sprayt was!

Mit der Beteiligung von mehr als zehn Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat der Jugendtreff Beatbox dieses Projekt realisiert.
Mit der Beteiligung von mehr als zehn Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat der Jugendtreff Beatbox dieses Projekt realisiert. © Foto: Privat
Reutlingen / PR 06.08.2018

Mit der Beteiligung von mehr als zehn Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat der Jugendtreff Beatbox dieses Projekt realisiert. Die Wand gegenüber dem Jugendtreff am Scheidweg, bisher eine kahle, kalte Betonwand, durfte mit freundlicher Genehmigung der GWG besprüht werden. Das Motiv haben die Rommelsbacher gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendtreffs entworfen und mit Hilfe professioneller Sprayer an die Wand gebracht.

Engagiert und begeistert

„Was ist für uns Rommelsbach“ war die Leitfrage. Heraus gekommen ist ein Bild mit ländlichen und städtischen Elementen: Hügel, Berge und Obstbaum stehen auf der einen Seite, auf der anderen die City mit Skyline und Stadtmauern. In der Mitte prangt eine „68“, Identitätsfigur für die Jugendlichen, steht sie doch für Rommelsbach mit der Postleitzahl 72768. Rommelsbach ist ihr zu Hause, ihre Hood.

Sehr engagiert und begeistert haben sich die Jungs gezeigt, haben das ganze Wochenende mitgewirkt, Freunde mobilisiert, fortwährend eigene Ideen entwickelt, Schablonen gebastelt und durchgehalten bis zum erfolgreichen Abschluss des gemeinsamen Projekts.

Die Mitarbeiter vom Jugendtreff, Laura Hubeli und Wolfgang Schulz sind begeistert. Auch die Profis waren sehr angetan von den jungen Männern: „Mit denen kann man ja richtig was reißen, so wie die dabei sind!“

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel