Im Kreis-Impfzentrum Reutlingen stehen für Schnellentschlossene für Freitag, 2. Juli und Samstag, 3. Juli noch rund 700 freie Impftermine zur Verfügung.

Freie Impftermine in Reutlingen online buchbar

Die Termine können über die bekannten Buchungssysteme, entweder die Telefon-Hotline 116 117 oder das Online-Impfportal www.impfterminservice.de gebucht werden. Dabei handelt es sich um den Impfstoff von BioNTech/Pfizer. Hierfür ist eine Erst- und nach sechs Wochen eine Zweit-Impfung erforderlich.

Landesregierung beschließt Verlängerung der Kreisimpfzentren

Bisher haben rund 55 Prozent der Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger mindestens eine erste Impfung erhalten. Der Großteil der rund 9,87 Millionen Impfungen wurde dabei bislang in den Impfzentren und durch die Mobilen Impfteams des Landes durchgeführt. Bislang war die Laufzeit der baden-württembergischen Impfzentren bis 15. August begrenzt. Heute hat die Landesregierung beschlossen, die Arbeit der 50 Kreisimpfzentren bis zum 30. September 2021 zu verlängern.
„Unser Ziel ist, im Verlauf des Sommers 80 bis 90 Prozent der Bevölkerung zu impfen, und es ist unser Ziel, allen Bürgerinnen und Bürgern ein Impfangebot zu machen. Dafür brauchte es vor allem am Anfang und braucht es auch jetzt noch die zentrale Struktur der Impfzentren. Ab Mitte August ist gleichwohl ein verstärkter Übergang in die Regelversorgung durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte möglich“, erklärte Sozial- und Gesundheitsminister Manne Lucha am Donnerstag, 1. Juli, in Stuttgart