Reutlingen Ilija Trojanow in der Stadtbibliothek

SWP 27.03.2014

Die Reihe "Literatur im Gespräch" geht weiter: Ilija Trojanow, geboren 1965 in Bulgarien, 1971 nach München übergesiedelt, liest heute, Donnerstag, 27. März, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek aus seinem neuen Erzählband "Wo Orpheus begraben liegt". Es geht um sein Geburtsland Bulgarien - zwischen Reportage und Poesie.