Reutlingen Hilfe für Frauen

SWP 30.12.2014

Mit ihrer Spende in Höhe von 1000 Euro leistet die SLP Personalberatung nach Aussage ihrer Geschäftsführerin Barbara Wörz einen wichtigen Beitrag, um Frauen aus schwierigen Verhältnissen die Möglichkeit zu bieten, etwas für sich und damit auch für ihre Familien zu tun. Durch das Projekt BIG wird für Frauen in Reutlingen Hilfe zur Selbsthilfe geleistet. BIG steht für "Bewegung Integration Gesundheit" und ist ein ambulantes Frauenprojekt mit gesundheits- und jugendhilfepräventiven Angeboten.

Als integratives Projekt richtet sich BIG an alle Mädchen und Frauen ab 16 Jahren, unabhängig von ihrem kulturellen oder sozialen Hintergrund. Es wurde vor zwei Jahren vom Reutlinger Jugendhilfeträger "pro juventa" als präventives Jugendhilfeangebot entwickelt. BIG stellt in seiner Konzeption einen weit gefassten und ganzheitlichen Blickwinkel auf das Thema Gesundheitsprävention in den Mittelpunkt. Mit zahlreichen Angeboten für das seelische und körperliche Wohlbefinden werden Frauen und Mädchen Möglichkeiten mit auf den Weg gegeben zu lernen, für sich selbst und die eigene Gesundheit besser zu sorgen. BIG soll ein Ort sein um Kraft zu tanken und sich selbst positiv zu erleben. Es werden verschiedene Beratungsangebote, offene Treffs und thematische Kurse angeboten. So gibt es unter anderem Beratung in Erziehungsfragen, Ernährungsberatung, psychosoziale Beratung und vieles mehr.

Die SLP Personalberatung finanziert mit ihrer Spende die Kinderbetreuung, damit junge Mütter die Möglichkeit haben, an Kursen und Beratungsangeboten von BIG teilnehmen zu können.