Gemeinderat Haushalt wird eingebracht

Pfullingen / lyn 10.11.2018

Die Einbringung des Haushaltsplanentwurfs für das Jahr 2019 steht am kommenden Dienstag, 13. November, auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Beginn der Sitzung im Rathaus II ist um 17 Uhr. Das zeitliche Prozedere bei der Etat-Planung sieht vor, dass die Fraktionen nach der Präsentation noch zehn Tage Zeit haben, ihre Anträge einzureichen. Bis zum 23. November können CDU, FWV, UWV, GAL und SPD ihre Anträge abgeben, die sie dann in der Sitzung am 11. Dezember öffentlich erläutern werden. Der Beratungs-Runde schließt sich aller Voraussicht nach die Verabschiedung der Haushaltssatzung am 5. Februar an.

Bei der Sitzung am kommenden Dienstag stehen außer der Etat-Einbringung freilich noch andere interessante Punkte auf der Tagesordnung. Den Bekanntgaben, Anfragen und Einwohner-Fragen folgen die Verabschiedung von Musikschulleiter Gangolf Merkle und die Begrüßung seines Nachfolgers. Außerdem geht es um die Feststellung der Jahresrechnung 2016, den Planungsstand und das weitere Vorgehen im Bereich Klemmenstraße und Hallenbad, die Submissions- und Vergabeergebnisse des dritten Quartals, den Kindergartenbericht mit Überblick und Konzeptionsarbeit sowie die Festlegung der verkaufsoffenen Sonntage.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel