Das Wetter mag derzeit eher an einen warmen April erinnern, als an schöne Sommertag im Juli, allerdings hilft der Regen zumindest einer: der Natur.

Reutlingen

Freitag überwiegend trocken aber bedeckt

So durchwachsen, wie es am Donnerstag war, geht es allerdings nicht ganz so nahtlos in Wochenende hinein. Am Freitag, 3. Juli, bleibt es überwiegend trocken mit einer Regenwahrscheinlichkeit von rund fünf Prozent. Doch der Regen der vergangenen 24 Stunden hat die Temperaturen zumindest vorübergehend auf 20 bis 22°C abgekühlt.

Warme Temperaturen bei teils stärkeren Böen

Am Samstag, 4. Juli, steigen die Temperaturen dann allmählich wieder an. Bei 26°C bleibt es überwiegend trocken, aber bewölkt, ehe es am Sonntag, 5. Juli, zunehmend windiger wird. Dabei kann es zu Böen von bis zu 51 km/h kommen. Regen ist allerdings nicht vorhergesagt.