Ab sofort gilt in Sondelfingen Tempo 40 auf der Reutlinger Straße zwischen dem Kreisverkehr Lembergstraße und der Einmündung Lange Straße sowie auf der Reichenbachstraße zwischen den Einmündungen Reichenecker Straße und Strohgäustraße. Damit ist eine weitere Maßnahme aus der zweiten Fortschreibung des Lärmaktionsplans der Stadt Reutlingen umgesetzt.

Zu hohe Lärmbelastung der Anwohnerinnen und Anwohner

Grund für die neuen Tempo-40-Zonen ist das hohe Verkehrsaufkommen der Ortsdurchfahrt, das zu einer hohen Lärmbelastung der Anwohnerinnen und Anwohner führt. Nachts und tagsüber liegen die Lärmpegel im gesundheitskritischen Bereich. Die Geschwindigkeitsreduzierung entlastet die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngebäude an der Straße beträchtlich. Aber auch Fußgänger und Radfahrer profitieren, denn für sie wird es auf der Straße sicherer.

Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit werden verstärkt überwacht

Für die Umsetzung dieser verkehrsrechtlichen Maßnahme war die Zustimmung des Regierungspräsidiums erforderlich, die nun vorliegt. Das Amt für öffentliche Ordnung hat angekündigt, die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit verstärkt zu überwachen.