Pfullingen Geschichtsverein: Wege aus Krisen und Krieg

Pfullingen / SWP 30.03.2015

Zur Vorbereitung der für dieses Jahr geplanten Sonderausstellung des Geschichtsvereins Pfullingen im Stadtgeschichtlichen Museum unter dem Titel "Wege aus Krisen und Krieg in Pfullingen" lädt der Geschichtsverein am Thema Interessierte und alle, die Dinge, Fotos, Geschichten und Erinnerungen beitragen können, zu einem Treffen am morgigen Dienstag, 31. März, 19 Uhr, in den Bürgertreff im Haus am Stadtgarten, Große Heerstraße 9, ein.

Angesprochen sind alle Pfullinger mit ihren Erinnerungen an Krisenzeiten in der Echazstadt und wie diese Zeiten überwunden werden konnten. Dazu zählt insbesondere das Ende des Zweiten Weltkrieges. Sammler, die bereit sind, ihre Stücke auszustellen, Mitbürger, die über sehenswerte Fotographien und Erinnerungen verfügen, sind ebenfalls willkommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel