Eningen Gesangverein: Stiftungsfest in Grieshaberhalle

SWP 13.10.2014

"Wir befinden uns im beschaulichen Sankt Wolfgang, um genau zu sein, im Hotel Zum weißen Rössl. Es könnte - abgesehen von den Touristenströmen - alles so schön ruhig sein, würde Fabrikant Giesecke nicht ausgerechnet im Lieblingszimmer von Dr. Siedler, seinerseits Stammgast im Rössl, wohnen. Doch das ist erst der Anfang."

Wer Interesse hat, wie die Geschichte weiter-/ausgeht, findet es heraus, am Samstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr in der HAP-Grieshaber-Halle Eningen. Da nämlich präsentieren die vier Chöre des Gesangvereins 1833 e.V. Eningen unter Achalm und die vereinseigenen Solisten unter der bewährten Leitung von Brigitte Neumann die ganze Geschichte beim diesjährigen Stiftungsfest. Unterstützt werden sie dabei von Natalie Schäfer am Klavier, Christian Hirschmann am Bass und Friedemann Rupp am Schlagzeug.

Das alpenländisch angehauchte Stiftungsfest ist übrigens auch die ideale Gelegenheit, wieder einmal sein Dirndl oder seine Tracht aus dem Schrank zu holen.

Info Der Kartenvorverkauf startet am 13. Oktober in der Eninger Filiale der Kreissparkasse. Feste Platzkarten gibt es für 15 Euro/12 Euro ermäßigt für Kinder und Jugendliche.