Reutlingen Gemeinsame SAV-Wanderung

Reutlingen / SWP 24.01.2015

Bei strahlender Sonne waren die Albvereine der Ortsgruppen Reutlingen und Sondelfingen unter der Leitung von Catherine Rothacher unterwegs zum Refugium von König Wilhelm - der Wilhelma in Stuttgart, heißt es in einer Mitteilung. Nach einem kurzen Exkurs über die Entstehung dieses botanischen Gartens konnten die Kamelien in voller Blüte bewundert werden, die 1845 per Schiff in Bad Cannstatt angekommen sind. Danach teilten sich die Ausflügler. Eine Gruppe genoss den zoologischen Teil, die anderen die historische Seite des Gartens und die Gemütlichkeit und Vielfalt des Zoos. Nach einer Pause bummelte die kleine Gruppe durch den Schlossgarten zum Bahnhof, um dann zurückzufahren - mit einer kleinen Unterbrechung für eine Einkehr. Alle waren zufrieden mit dieser ersten Zusammenarbeit zwischen Sondelfingen und Reutlingen.