Soraya Salim ist gefasst, dennoch ist ihr die Enttäuschung anzuhören. Die Betreiberin des Dolce hat bis zuletzt gekämpft – am Ende fehlten Hilfe und Unterstützung. „Als die Krankenkasse im November den Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt hat, war klar, dass es nicht weitergehen wird“, ...