TSV Eningen Fussballer danken ihren Mitstreitern

Eningen / swp 21.02.2018

Zur Jahresabschlussfeier, die die Fußballer des TSV Eningen dieser Tage im Vereinsheim veranstalteten, konnte  Abteilungsleiter Uwe Stingel  neben den beiden aktiven Teams auch die A-Junioren willkommen heißen. Besonders freute er sich, dass auch zahlreiche  Mitstreiter aus der Helfer-Garde sowie einige Sponsoren anwesend waren – unter anderem nannte er hier auch den TSV-Vorsitzenden Rainer Hawel und die Gemeinderäte Rebecca Hummel und Gerd Sonntag.

Nach dem gemeinsamen Essen gab es dann lobende Worte und Geschenke  von Stingel und seinem „Co“ Philipp Stimmler für das fleißige Helferteam, das während und auch außerhalb des Spielbetriebs in Sachen Betreuung, Bewirtung, Presse, Stadionsprecher, Marketing und anderem stets zur Verfügung steht. Diesen Personen gelte es besonders zu danken, denn ohne sie wäre eine funktionierende und erfolgreiche Vereinsarbeit  einfach nicht möglich, gab Uwe Stingel zu verstehen. Als wichtig für das funktionierende Ganze bezeichnete er  natürlich auch das Team für die Fußballspieler mit Trainer und Betreuer.

Von den Mannschaften wurden auch noch diejenigen geehrt, die mit ihrem Beitrag als Helfer in dieser oder jener Funktion einen nicht unerheblichen Teil zum insgesamt guten Gelingen leisten. Abgeschlossen wurde der gesellige Abend mit Quiz- und Sketchrunden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel